Menü

Zusatzalarmierung für BOS, Verwaltungen, Krankenhäuser, Rufbereitschaften

Wir richten für Sie Systeme zur Zusatzalarmierung und Alarmvisualisierung ein. Dabei setzen wir als zertifizierter Partner auf die Produkte des Marktführers Alamos. Ob Handyalarmierung, Alarmmonitore für das Gerätehaus oder Navigation für Einsatzfahrzeuge, auf Wunsch installieren wir Ihnen alle Produkte komplett einsatzbereit. Als Dienstleister bieten wir Ihnen allumfassenden Support an - so können Sie im Einsatzfall immer auf eine funktionsfähige Alarminfrastruktur zurückgreifen.

Das folgende Bild zeigt einen repräsentativen Aufbau einer Zusatzalarmierung, wie sie von uns in einem verschlüsselten digitalen POCSAG-Alarmierungsnetz der Firma Swissphone eingesetzt wird. Die Alarmmeldungen werden mit speziellen Empfangsgeräten entschlüsselt, auf dem Alarmierungsserver verarbeitet und anschließend wieder verschlüsselt über das Internet an die Smartphones der Einsatzkräfte weitergeleitet:

Neben POCSAG kann das ESAM-Alarmierungssystem auch an die folgenden Alarmquellen angeschlossen werden: AVASYS, Aviotec, BIS OPC, BosMon, ESPA, COBRA 4, EDP4, ELS-Professional, FMS32, Katsys, LARDIS:Connect, Leitstellenverbundsystem, P8GR, smartrxy, Secur.CIS//POID, Tetra

Selbstverständlich ist auch eine manuelle Alarmierung über eine komfortable Web-Oberfläche oder per App möglich. So können beispielsweise Bereitschaftsdienste in Firmen schnell und sicher alarmiert werden.

Die Kernfunktionalitäten des ESAM-Systems sind:

  • Alarmierung über Push (über das Internet) oder SMS
  • Verschlüsselte Übertragung der Einsatzdaten
  • Empfang über eine Alarm-App (aPager Pro)
  • Überwindung des Lautlos-Modus: Die Smartphones der zu alarmierenden Personen klingeln auch im Lautlos- oder "Nicht stören"-Modus. Somit ist auch nachts eine sichere Alarmierung gewährleistet.
  • Rückmeldeübersicht: Welche Einsatzkräfte erscheinen zum Einsatz? Welche verspäten sich oder kommen gar nicht?
  • Verfügbarkeitsübersicht: Planung der Einsatzfähigkeit von Bereitschaftsdiensten
  • Alarmmonitore für die Visualisierung der Einsatzdaten
  • Automatische Alarmauslösung durch beliebige Systeme
  • Manuelle Alarmauslösung über Browser oder per App
  • Reine Fixkosten, keine Kosten in Abhängigkeit von der Anzahl der Alarme
  • Kompletter Support
  • Hochverfügbarer Alarmserver: So können Sie auch Alarme auslösen, wenn ihre komplette IT-Infrastruktur ausgefallen ist.

Lösungen

firEmergency - Die zentrale Alarmplattform für die browserbasierte Administration Ihrer Hilfsorganisation.

aPager Pro - Die Smartphone-App zur Alarmierung von Einsatzkräften. Erhältlich für Android und iOS.

Alarmmonitor - Alarmvisualisierung für das Gerätehaus.

aMobile - Alarmvisualisierung und Navigation für Einsatzfahrzeuge.

Mobiler Alarm - Alarmauslösung über Browser oder App.